Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Die Pfarrei geht in den Advent

Altötting Pfarrverband am 29.11.2021

Ausgangspunkt war der Dorfplatz vor der Kirche Franz Jetz

Einstimmung auf eine besinnliche Adventszeit

Am Sams­tag vor dem ers­ten Advent ist es mitt­ler­wei­le schon Tra­di­ti­on, die Vor­weih­nachts­zeit mit einem Gang um das Dorf zu begrü­ßen. Ca. 30 Teil­neh­mer, dar­un­ter auch vie­le Kin­der, kamen zu die­ser advent­li­chen Ein­stim­mung, die von Moni­ka Hölzl vor­be­rei­tet wurde. 

Im Frei­en fand der Wort­got­tes­dienst statt, der von Lie­dern und Gebe­ten beglei­tet jeweils am Hau­sper­ger­kreuz und am Plank­kreuz mit Lesung, Für­bit­ten und dem Evan­ge­li­um statt­fand. Wie­der am Aus­gangs­punkt ange­kom­men, zogen die Got­tes­dienst­be­su­cher in die mit Ker­zen beleuch­te­te und advent­lich geschmück­te Kir­che ein, um dort den Got­tes­dienst mit der Eucha­ris­tie­fei­er fort­zu­set­zen. Bru­der Micha­el von den Brü­dern Sama­ri­tern seg­ne­te am Schluss noch den Advents­kranz und die für das Frau­en­tra­gen vor­be­rei­te­ten Marienstatuen.