Aktuelle Informationen aus St. Josef

Hier können Sie sich über aktuelle Neuigkeiten aus unserer Pfarrei informieren.

22. Februar - Aschermittwoch der Künstler

Am 22. Febru­ar 2023 fin­det in St. Josef um 19 Uhr erneut der sehr belieb­te Ascher­mitt­woch der Künst­ler statt. Über eine zahl­rei­che Teil­nah­me wur­de sich das Orga­ni­sa­ti­ons­team sehr freu­en.
Ansprech­part­ner und Lei­ter des Orga­ni­sa­ti­ons­teams ist Anselm Ebner, PGR St. Josef.

12. Februar - Feier der Zertifizierung "Grüner Gockel"

Nach 2‑jähriger Vor­ar­beit im Kreis eines enga­gier­ten Umwelt­teams wur­de die Pfar­rei St.Josef in Alt­öt­ting als ers­te Kir­chen­ge­mein­de unse­res Bis­tums mit dem Umwelt­prä­di­kat Grü­ner Gockel” ausgezeichnet.

Am Sonn­tag, den 12. Febru­ar 2023 um 09.30 Uhr fei­ert H.H. Gene­ral­vi­kar Josef Ede­rer in unse­rer Pfarr­kir­che S.t Josef, gemein­sam mit allen Gläu­bi­gen des Pfarr­ver­ban­des Alt­öt­ting sowie mit Ver­tre­tern des öffent­li­chen Lebens, einen fest­li­chen Gottesdienst.

22. Januar - Kinderwortgottesdienst

Aoes Ki Wo Go 220123 neu

13. Januar - Kinderangebote im 1. Halbjahr 2023

In dem bei­gefüg­ten Fly­er sind alle Ange­bo­te für Kin­der in unse­rer Pfar­rei im ers­ten Halb­jahr 2023 auf­ge­führt. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team wur­de sich sehr über eine zahl­rei­che Teil­nah­me freuen.

Ki Wo Go Flyer neu

6. Januar - Jahresrückblick beim Dreikönigs-Empfang

Am Frei­tag, den 6. Janu­ar 2023 fin­det nach dem Got­tes­dienst gegen 10:30 Uhr wie­der der all­seits belieb­te Drei­kö­nigs-Emp­fang mit dem Jah­res­rück­blick im Pfarr­heim statt, zu dem alle herz­lichst ein­ge­la­den sind.

17. November - TV-Reportage über unseren Martinszug

Im TV-Sen­der rfo wur­de am Mon­tag, den 14. Novem­ber, ein Bericht über unse­ren Mar­tins­zug gesen­det, der hier abruf­bar ist.
Quel­le: https://​www​.all​round​-tv​.de

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

13. November - Grosser Martinszug in St. Josef

Nach 2‑jähriger, pan­de­mie­be­ding­ter Pau­se fin­det am Sonn­tag, den 13. Novem­ber, um 16:45 Uhr, end­lich wie­der der weit über die Land­kreis­gren­zen hin­aus bekann­te Gros­se Mar­tins­zug der Pfar­rei St. Josef statt. Gross und Klein sind herz­lich dazu ein­ge­la­den. Im Anschluss an den Zug wer­den an alle Kin­der Mar­tins­bre­zen ver­teilt und an die Gros­sen ver­kauft. Glüh­wein und Kin­der­punsch wer­den eben­falls angeboten.

ACH­TUNG: Der Mar­tins­zug fin­det an einem neu­en Ort statt, am Frei­bad von Altötting.

Aoes Martin Plakat

1. November 2022 - Frauentragen

Die Tra­di­ti­on des Frau­en­tra­gens in St.Josef wird die­ses Jahr wie­der auf­ge­nom­men.
Zu die­sem Zweck lie­gen ab Anfang Novem­ber in der Kir­che Teil­neh­mer­lis­ten auf.
Jede Fami­lie, die sich an die­sem schö­nen Brauch in der Advents­zeit betei­li­gen möch­te, kann sich ger­ne in die­se Lis­te eintragen.

24. Oktober 2022 - Beginn der Wintergottesdienst-Ordnung

Der Beginn der Win­ter­got­tes­dienst­ord­nung ist am Sams­tag, den 12. Novem­ber.
Der Vor­abend-Got­tes­dienst beginnt ab die­sem Datum jeweils um 17 Uhr bis zum Ende der Win­ter­zeit Ende März 2023.

23. Oktober 2022 - Kinderwortgottesdienst in St. Josef

Aoes Ki Wo Go 231022

16. Oktober 2022 - Kirchweihfeier in St. Josef

Aoes Kirchweih 2022

17. September 2022 - Pfarrfest in St. Josef

Aoes Pfarrfest Josef

Am Sams­tag, den 17. Sep­tem­ber 2022, fin­det nach der Coro­na-Pan­de­mie erst­mals wie­der unser Pfarr­fest in St. Josef statt.

Der Beginn ist nach­mit­tags um 15 Uhr mit Kaf­fee und Kuchen, Kas­perl­thea­ter für unse­re klei­nen Besu­cher, etc.

Um 17 Uhr fin­det dann in der Kir­che ein Fami­li­en­got­tes­dienst mit unse­rem Stadt­pfar­rer statt, zu dem alle herz­lich ein­ge­la­den sind.

Anschlies­send um ca. 18 Uhr wird unser Pfarr­fest dann bei schö­nem Wet­ter auf dem Kir­chen­vor­platz mit Ste­ckerl­fisch und ande­ren kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten fortgesetzt.

Soll­te es reg­nen wer­den wir unse­re Fei­er­lich­kei­ten ins Pfarr­heim ver­le­gen. Zusätz­lich bie­ten wir an, den ange­bo­te­nen Ste­ckerl­fisch zum Ver­zehr auch mit nach Hau­se neh­men zu können.

Wir freu­en uns schon jetzt auf zahl­rei­che Teil­nah­me und wün­schen viel Spaß, guten Appe­tit und ein gemüt­li­ches Beisammensein!

10. Juni 2022 - Regelmässige Kindergottesdienste

Aoes Kindergottesdienst

Ab sofort gibt es regel­mäs­sig par­al­lel zu jedem Sonn­tags­got­tes­dienst um 9:30 Uhr einen sepa­ra­ten Kin­der­got­tes­dienst für Kin­der im Kin­der­gar­ten- und Grundschulalter.

Herz­li­che Ein­la­dung an alle Kinder!

2. Mai 2022 - Maiandachten 2022

Aktu­el­le Über­sicht der Mai­an­dach­ten 2022 im Pfarr­ver­band Altötting

30. April 2022 - Infoblatt und Kirchenanzeiger

Ab sofort ste­hen das Info-Blatt und der Kir­chen­an­zei­ger als Nach­fol­ger des bis­he­ri­gen Blat­tes Die Woche” 14-tägig als Infor­ma­ti­ons­quel­le zu allen kirch­li­chen Ver­an­stal­tun­gen in St. Josef zur Ver­fü­gung. Zu fin­den sind die bei­den Doku­men­te in der Kate­go­rie Info-Blatt und Kir­chen­an­zei­ger.

30. April 2022 - Requiem zu Ehren von Pfarrer Vogl

An die­sem Sams­tag hat das coro­nabe­dingt lan­ge Zeit ver­scho­be­ne Requi­em zu Ehren unse­res ver­stor­be­nen, all­seits geschätz­ten Pfar­rers Josef Vogl stattgefunden.

24. April 2022 - Konstituierende Sitzung des neugewählten Pfarrgemeinderats

Die alte Vor­stand­schaft ist auch die neue – mit einer klei­nen Ergän­zung: Bei der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung am ver­gan­ge­nen Sonn­tag hat das Gre­mi­um Sybil­le Garus-Mai­er als Vor­sit­zen­de und Brik­ti­us Marek sowie Bir­git Nie­der­mei­er als deren Stell­ver­tre­ter bestä­tigt. Ledig­lich der Pos­ten des Schrift­füh­rers wur­de neu ver­ge­ben, da die bis­he­ri­ge Amts­in­ha­be­rin, Bar­ba­ra Streh­le, dem Gre­mi­um nicht mehr ange­hört. Mit Anselm Ebner als Schrift­füh­rer und Rosa-Marie Eberl als sei­ne Stell­ver­tre­te­rin ist die Vor­stand­schaft kom­plett. Alle Amts­trä­ge­rin­nen und ‑trä­ger wur­den vom Gre­mi­um ein­stim­mig per Akkla­ma­ti­on gewählt – ein star­kes Signal für eine gute und ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit in den kom­men­den vier Jahren. 

Des Wei­te­ren wur­den fol­gen­de Aus­schüs­se ein­ge­rich­tet – die jewei­li­gen Vor­sit­zen­den ste­hen in Klam­mern: Lit­ur­gie (Anselm Ebner), Ehe und Fami­lie (Maria Stem­mer), Jugend (Rebek­ka Redin­ger-Kneißl), Öffent­lich­keits­ar­beit (Maria Stem­mer), Sozia­les und Cari­tas (Vorsitzende/​r wird in ers­ter Sit­zung bestimmt) und Umwelt (Gabrie­le Eberl und Robert Weindl). Außer­dem gibt es wie­der die Pro­jekt­teams Mar­tins­zug (Brik­ti­us Marek), Pfarr­fest (Sybil­le Garus-Mai­er) und Pfarr­brief (Maria Stemmer). 

In den Deka­nats­rat wur­de – zusätz­lich zur Vor­sit­zen­den, die kraft Amtes dort Mit­glied ist – erneut Maria Stem­mer entsandt.

9. November 2021 - Absage der Martinsfeier

Auf­grund der rapi­de stei­gen­den Coro­na-Zah­len im Land­kreis Alt­öt­ting hat das Vor­be­rei­tungs­team des Mar­tins­zugs von St. Josef nach ein­ge­hen­der Dis­kus­si­on und schwe­ren Her­zens die Ent­schei­dung getrof­fen die dies­jäh­ri­ge Durch­füh­rung des Mar­tins­zugs abzusagen.

Als klei­nes Trost­pflas­ter wer­den an die­sem Wochen­en­de, 13. und 14. Novem­ber 2021, jeweils nach den Got­tes­diens­ten Mar­tins­bre­zen an die Kin­der ver­teilt und gegen einen klei­nen Unkos­ten­bei­trag an die Erwach­se­nen verkauft.

Alle Kin­der, die an den Got­tes­diens­ten teil­neh­men, sind herz­lich ein­ge­la­den ihre Later­nen mitzubringen!

Wir hof­fen alle, daß wir im nächs­ten Jahr in dann hof­fent­lich wie­der ruhi­ge­ren Zei­ten vie­le Besu­cher zu unse­rem tra­di­tio­nel­len Mar­tins­zug ein­la­den und begrüs­sen können.

11. Oktober 2021 - Martinsfeier in St. Josef

Aoes Martinsfeier

Nach einer coro­na-beding­ten Unter­bre­chung im letz­ten Jahr fin­det heu­er am Sonn­tag, den 14. Novem­ber 2021, um 16:45 Uhr wie­der die über die Land­kreis-Gren­zen hin­aus bekann­te und belieb­te Mar­tins­fei­er in St. Josef, Alt­öt­ting Süd, statt.

Vor­be­halt­lich der Zustim­mung der Stadt Alt­öt­ting wird die Mar­tins­fei­er und der Mar­tins-Umzug an einem neu­en Ort unweit unse­rer Pfarr­kir­che statt­fin­den. Nähe­res wird dem­nächst bekannt­ge­ge­ben. Zusätz­lich wird dazu eine Pres­se­mit­tei­lung im ANA ver­öf­fent­licht werden.

18.07.2021 - Verabschiedung von Kaplan Michael Osterholzer

Verabschiedung Kaplan Michael Osterholzer Maria Stemmer

Heu­te wird unser Kaplan Micha­el Oster­hol­zer offi­zi­ell in St. Josef im Rah­men des Got­tes­diens­tes und anschlies­sen­dem Sekt­emp­fang off­zi­ell ver­ab­schie­det. Kaplan Oster­hol­zer wird ab Sep­tem­ber als Kaplan in Wald­kir­chen tätig sein.

Wir wün­schen ihm viel Erfolg an sei­ner neu­en Wir­kungs­stät­te und wür­den uns über ein bal­di­ges Wie­der­se­hen freuen!

21.01.2021 - FFP2-Maskenpflicht für Gottesdienstbesucher

Gemäß dem Infek­ti­ons­schutz­kon­zept für katho­li­sche Got­tes­diens­te vom 21.01.2021 gilt wäh­rend der Got­tes­diens­te für alle Besu­che­rin­nen und Besu­cher die Pflicht, eine FFP2-Mas­ke zu tragen.

Aus­ge­nom­men von der Mas­ken­pflicht blei­ben der Haupt­ze­le­brant, Lek­to­ren und Kan­to­ren wäh­rend des Diens­tes, soweit die vor­ge­schrie­be­nen Abstän­de ein­ge­hal­ten wer­den können.

16.01.2021 - Der Vater unseres Pfarrers Deva ist heute verstorben

In der Nacht von ges­tern auf heu­te ist der Vater unse­res Pfar­rers Deva Gudi­pal­li mit 85 Jah­ren nach schwe­rer Krank­heit verstorben.

Deva ist aus die­sem Grund heu­te schon in Rich­tung sei­ner Hei­mat Indi­en auf­ge­bro­chen, um am Mon­tag am Requi­em für sei­nen Vater teil­neh­men zu kön­nen und wird ver­mut­lich erst gegen Mit­te Febru­ar wie­der in unse­re Pfar­rei zurückkehren.

Die gesam­te Pfarr­ge­mein­de St. Josef ein­schliess­lich des Pfarr­ge­mein­de­rats und der Kir­chen­ver­wal­tung spre­chen unse­rem lie­ben Deva unser herz­lichs­tes Bei­leid aus!

Viel Kraft und Trost im Krei­se Dei­ner Fami­lie wün­schen wir alle, eine gute Rei­se und gesun­de Rückkehr!

16.11.2020 - Nikolausdienst in St. Josef

Aoes Nikolaus Rebekka Redinger
Nikolaus in St. Josef

Auf­grund des hohen Risi­kos und der gesetz­li­chen Vor­ga­ben, hat sich unser Niko­laus schwe­ren Her­zens dazu ent­schie­den, in die­sem Jahr kei­ne Haus­be­su­che anzu­bie­ten. Aber kein Grund zur Panik! Es gibt Alternativen!

Der Got­tes­dienst am Vor­abend zum Niko­laus­fest, also am 05.12.2020 um 17.00 Uhr wird als Fami­li­en­got­tes­dienst gemein­sam mit dem Hl. Niko­laus gefei­ert. Wäh­rend des Got­tes­diens­tes wird der Niko­laus per­sön­li­che Wor­te an die Kin­der rich­ten. Dazu bit­tet der Niko­laus um Anmel­dung und Infor­ma­tio­nen über die Kin­der bis zum 01.12.2020 unter 0160/97516325. Eben­so kann pro Kind ein Päck­chen im Vor­feld des Got­tes­diens­tes am 05.12. zwi­schen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr am Pfarr­heim von St. Josef abge­ge­ben wer­den. Die­ses muss gut leser­lich mit Vor- und Nach­na­men des Kin­des beschrif­tet sein. 

Zudem kann ein indi­vi­du­el­ler digi­ta­ler Gruß per Video­bot­schaft für die Niko­laus­fei­er in der Fami­lie unter der ange­ge­be­nen Tele­fon­num­mer bestellt wer­den. Das erset­ze zwar nicht voll­wer­tig den per­sön­li­chen Besuch des Niko­lau­ses, aber ange­sichts des hohen Risi­kos sei dies zumin­dest eine Mög­lich­keit, die advent­li­che Vor­be­rei­tung zu berei­chern, so die Verantwortlichen. 

In der Pfarr­kir­che St. Josef wird es zudem einen Impuls­weg mit Bil­dern zur Legen­de des Hei­li­gen Niko­laus geben und auch Kin­der, die sich nicht ange­mel­det haben, erhal­ten beim Got­tes­dienst eine Kleinigkeit.

8.11.2020 - Coronabedingtes Alternativangebot zur St.-Martins-Feier

Der Mar­tins­zug in St. Josef muss heu­er auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie lei­der ausfallen.

Auch das ange­kün­dig­te Alter­na­tiv­an­ge­bot zum Mar­tins­zug muss coro­nabe­dingt abge­sagt wer­den. Aktu­ell lau­fen Arbei­ten, um ein Online-Ange­bot machen zu können.

Nähe­res dazu auf der Face­book-Sei­te von St. Josef.

18.10.2020 - Festgottesdienst zur Orgelrenovierung

Zum Kirch­weih­sonn­tag, den 18.10.2020 erklingt zum Fest­got­tes­dienst um 09.30 Uhr in St. Josef in Alt­öt­ting-Süd die Orgel­so­lo-Mes­se“ von Joseph Haydn, für Soli, Chor und Instru­men­te. Am Ende des Got­tes­diens­tes erfolgt im Bei­sein der Orgel­bau­fir­ma Jann die Dank­sa­gung an die Spen­der zuguns­ten der Reno­vie­rung der Orgel.

Für 17.00 Uhr bie­ten wir eine klei­ne geist­li­che Abend­mu­sik für Gesang, Instru­men­te und Orgel an.

27.09.2020 - Vorstellungsgottesdienst des neuen Stadtpfarrers Dr. Metzl

Unser neu­er Stadt­pfar­rer Dr. Metzl fei­ert sei­nen Vor­stel­lungs­got­tes­dienst in St. Josef. Die musi­ka­li­sche Gestal­tung über­nimmt ein Dop­pel­quar­tett mit der Mis­sa in G von Joseph Rheinberger.

14.06.2020 - Fronleichnam in einem besonderen Jahr

Obwohl das dies­jäh­ri­ge Fron­leich­nams­fest ohne gros­se Pro­zes­si­on unter frei­em Him­mel statt­fin­den muss­te, war es den­noch oder gera­de des­we­gen ein ganz beson­de­res, kirch­li­ches Fest. Ein aus­ser­or­dent­li­cher Augen­schmaus waren die Blu­men­tep­pi­che, von denen es dies­mal sogar 3 in unse­rer Pfarr­kir­che zu bewun­dern galt.

Aoes IMG 8794
Fronleichnam 2020
Aoes IMG 8796
Fronleichnam 2020
Aoes IMG 8795
Fronleichnam 2020
Aoes IMG 8797
Fronleichnam 2020

05.05.2020 - Wiederaufnahme der Gottesdienstordnung

Seit Mon­tag, den 4. Mai 2020, besteht wie­der die Mög­lich­keit zu den nor­ma­len Zei­ten die Got­tes­diens­te in unse­rer Pfar­rei zu besu­chen. Aller­dings unter gewis­sen Vor­sichts­mass­nah­men, die der Coro­na-Pan­de­mie geschul­det sind. Z.B. besteht in der Kir­che Mas­ken­pflicht. Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in dem unten­ste­hen­den Doku­ment.
Aus­ser­dem fin­den sämt­li­che Got­tes­diens­te bis auf Wei­te­res in unse­rer Josefs­kir­che statt. D.h. auch die Sams­tag­abend­mes­sen, die bis­her in der Ruper­ti­ka­pel­le statt­fan­den, fin­den in der Josefs­kir­che statt.

18.04.2020 - Terminabsagen und Terminverschiebungen

Absage!

Auf Beschluss des Pfarr­ver­bands müs­sen fol­gen­de geplan­ten, kirch­li­chen Ver­an­stal­tun­gen in unse­rer Pfar­rei in die­sem Jahr lei­der abge­sagt werden:

  • Die Fuss­wall­fahrt nach Hei­li­gen­statt am Sonn­tag, den 26. April 2020,
  • die Fron­leich­nams­pro­zes­si­on am Sonn­tag, den 14. Juni 2020, sowie
  • das Pfarr­fest am Wochen­en­de von 11. auf 12. Juli 2020.

Die Erst­kom­mu­ni­on wird in Abspra­che zwi­schen unse­rem Pfarr­vi­kar und den Eltern der Erst­kom­mu­ni­on­kin­der auf einen spä­te­ren Ter­min verschoben.

Das Pas­to­ral­team, alle Ehren­amt­li­chen und Hel­fer bedau­ern die­se Absa­gen bzw. die Ver­schie­bung sehr, sehen sich aber in der momen­ta­nen Situa­ti­on und der nicht abseh­ba­ren Wei­ter­ent­wick­lung zu die­sem Schritt gezwun­gen, um die Gesund­heit aller Ange­hö­ri­gen der Pfar­rei nicht zu gefährden.

15.04.2020 - Beerdigung von Pfarrer Vogl am Friedhof Schlottham

Aoes 150420 Beerdigung Briktius Marek

Heu­te, am Mitt­woch, den 15. April 2020, fand die fei­er­li­che Bei­set­zung unse­res lang­jäh­ri­gen und all­seits belieb­ten Pfar­rers Josef Vogl an der Pries­ter­grab­stät­te von St. Josef im engs­ten Fami­li­en­kreis statt.
Ein Video zur Begräb­nis­fei­er von Pfar­rer Vogl ist in You­Tube verfügbar.

08.04.2020 - Unser langjähriger, allseits beliebter Pfarrer Vogl ist heute verstorben

Aoes Vogl10 Pfarrei St. Josef

Lie­be Pfarr­an­ge­hö­ri­ge,
lei­der haben wir heu­te mor­gen die trau­ri­ge Nach­richt erhal­ten, dass unser frü­he­rer Pfar­rer Josef Vogl sei­ner schwe­ren Erkran­kung erle­gen ist. Unser tie­fes Mit­ge­fühl gilt sei­ner Schwes­ter und allen Ange­hö­ri­gen und engen Freun­den. Ein herz­li­ches Ver­gel­t’s Gott an alle, die in den ver­gan­ge­nen Tagen für ihn gebe­tet haben. Er möge ruhen in Frie­den und mit dem öster­li­chen Jesus in das Reich Got­tes ein­zie­hen!
In dank­ba­rer Erin­ne­rung hier eine klei­ne Bil­der­aus­wahl unse­res geschätz­ten Pfar­rers — von den Anfän­gen bis zu sei­nem gol­de­nen Pries­ter­ju­bi­lä­um 2014 und sei­nem 80. Geburts­tag 2018.

01.04.2020 - Live-Übertragungen zu Andachten am Palmsontag und in der Karwoche

Aoes Kinderandachten Ostern 2020

Für die Kin­der hat sich die Pfar­rei St. Josef etwas ein­fal­len las­sen:
Für alle wich­ti­gen Kar- und Oster­ta­ge wird es spe­zi­el­le Kin­de­ran­dach­ten geben, die per Live­stream auf Face­book und You­tube über­tra­gen wer­den unter:

Außer­dem wer­den am Kar­frei­tag eine Erwach­se­nen-Andacht zu den 7 Wor­ten Jesu am Kreuz“ und am Kar­sams­tag die Seg­nung der Oster­ker­ze mit Lich­teran­dacht live gestreamt. Alle Pfarr­an­ge­hö­ri­gen sind herz­lich zum Mit­fei­ern über die sozia­len Medi­en eingeladen.Hier ein Über­blick zu den geplan­ten Live-Über­tra­gun­gen:
Palm­sonn­tag:

9.30 Uhr – Palm­wei­he
10.00 Uhr – Kin­de­ran­dacht

Grün­don­ners­tag:
18.00 Uhr – Kinderandacht

Kar­frei­tag:
11.00 Uhr – Kin­de­ran­dacht
18.00 Uhr – Andacht 7 Wor­te Jesu am Kreuz“

Kar­sams­tag:
18.00 Uhr – Kin­de­ran­dacht
20.00 Uhr – Feu­er­wei­he und Seg­nung der Oster­ker­ze mit Lich­ter­fei­er

Oster­sonn­tag:

9.00 Uhr – Kin­de­ran­dacht

Oster­mon­tag:

10.00 Uhr – Kinderandacht

26.03.2020 - Corona-Hilfsangebot der Caritas für Senioren, Menschen mit Vorerkrankungen und in Quarantäne

Aoes Caritas Corona

Ab sofort bie­tet die Cari­tas-Nach­bar­schafts­hil­fe Alt­öt­ting für die­se Per­so­nen­grup­pen spe­zi­el­le Unter­stüt­zung an und über­nimmt Ein­käu­fe sowie sons­ti­ge drin­gen­de Erle­di­gun­gen. Hil­fe­su­chen­de kön­nen sich unter der Tele­fon­num­mer 886564 (Vero­ni­ka Kow­al­kow­ski) zwi­schen 8 und 9 Uhr vor­mit­tags oder zwi­schen 13 und 18 Uhr mel­den.
Für die­sen Dienst wer­den auch jun­ge ehren­amt­li­che Hel­fer gesucht, die sich unter der sel­ben Tele­fon­num­mer mel­den kön­nen.
Jetzt heißt es zusam­men­hal­ten und für­ein­an­der da sein! Blei­ben Sie gesund!

19.03.2020 - Pressemitteilung zur Corona-Krise

Heu­te wur­den im Rah­men einer PR-Mit­tei­lung staat­li­che und kirch­li­che Bestim­mun­gen zur Coro­na-Kri­se bekanntgegeben.

17.03.2020 - Gottesdienste bis einschliesslich 19. April abgesagt

Aus­ru­fung des Kata­stro­phen­falls in Bayern:

Aus die­sem Grund wur­den alle Got­tes­diens­te bis zum 19. April 2020 abge­sagt!
Eben­falls abge­sagt wur­de die gesam­te, öffent­li­che Kar- und Oster­lit­ur­gie.
Bischof Oster wird Kar- und Oster­got­tes­diens­te hal­ten, die live über­tra­gen wer­den sol­len.
Pro­gramm­hin­wei­se für die Diö­ze­se Pas­sau fin­den Sie dazu unter www​.bis​tum​-pas​sau​.de.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen vom Bis­tum Pas­sau fin­den Sie unter Coro­na — Gemein­sa­mes Gebet.

29.02.2020 - Friedengruss

Nach Beschluss­la­ge der letz­ten Sit­zung des Pfarr­ge­mein­de­rats wer­den alle Got­tes­dienst­be­su­cher von St. Josef gebe­ten bis auf Wei­te­res vom Frie­dens­gruss Abstand zu neh­men.
Dies ist auch mit dem Hin­ter­grund der wei­te­ren Ver­brei­tung des Coro­na-Virus eine emp­feh­lens­wer­te Hygie­ne­mass­nah­me.
Sie­he auch Pres­se­stel­le der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz, Kir­che und Leben

27.02.2020 - Gottesdienst des Gebetskreises

Am Sonn­tag, den 1. März 2020, um 9:30 Uhr gestal­tet der Gebets­kreis unse­rer Pfarr­ge­mein­de den Got­tes­dienst.
Alle Got­tes­dienst­be­su­cher wer­den ermun­tert ein Paar ihrer Lieb­lings­schu­he mit in den Got­tes­dienst zu brin­gen.
Im Lau­fe der Mes­se wird sich dann zei­gen, was es damit auf sich hat.
Las­sen Sie sich ein­fach überraschen;-) 

25.02.2020 - Aschermittwoch der Künstler