icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Unterholzhausen feiert Erstkommunion im Freien

Altötting Pfarrverband am 12.07.2020

Uhh_2020_Erstkommunion.jpg info-icon-20px Franz Jetz
Kaplan Michael Osterholzer mit den vier Erstkommunionkindern

Erstkommunion unter Coronabedingungen

Am 12. Juli 2020 haben es die Unter­holz­hau­ser ange­packt: Nach drei Mona­ten Unge­wiss­heit auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie einig­te man sich dar­auf, die Erst­kom­mu­ni­on noch vor den Feri­en zu fei­ern. Nach­dem die vor­be­rei­ten­den Ter­mi­ne wie z.B. die Weg­got­tes­diens­te, die Erst­beich­te usw. durch­ge­führt waren, konn­te die Fei­er begin­nen. Dabei gestal­te­ten sich die Vor­be­rei­tun­gen auf­wän­di­ger als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren, da Hygie­nekon­zep­te erstellt wer­den muss­ten. So wäre bei schlech­tem Wet­ter nur eine Fei­er mit den Erst­kom­mu­ni­on­kin­dern und deren Ange­hö­ri­gen mög­lich gewe­sen, da die Teil­neh­mer­zahl in der Kir­che sehr beschränkt ist.

Letzt­end­lich aber schien an die­sen beson­de­ren Tag die Son­ne, so dass die Fei­er auf dem Dorf­platz began­gen wer­den konn­te. Vier Kin­der erhiel­ten an die­sem Tag die Erst­kom­mu­ni­on: Sophia Weindl, Anna-Lena Zinß­meis­ter, Anna Epp­ner und Simon Sei­mel. Kaplan Micha­el Oster­hol­zer beglei­te­te die Kin­der von den Vor­be­rei­tun­gen bis zur Got­tes­dienst­fei­er am Erst­kom­mu­nion­tag. So wur­de die­ser Tag trotz aller Wid­rig­kei­ten doch noch zu einem schö­nen Festtag.