icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Stephanusplakette für Georg Lerchner

Altötting Pfarrverband am 28.12.2019

Verleihung der Stephanusplakette info-icon-20px Franz Jetz

Anerkennung für Verdienste um die Pfarrei

Am Ste­pha­ni­tag hat­te Kaplan Micha­el Oster­hol­zer in der Pfar­rei Mariä Heim­su­chung in Unter­holz­hau­sen eine außer­ge­wöhn­li­che Über­ra­schung parat: Ich habe heu­te die Ehre eine ganz beson­de­re Aus­zeich­nung des Bischofs von Pas­sau zu über­rei­chen“, so der Kaplan am Schluss des Got­tes­diens­tes. Er bat Herrn Georg Lerch­ner zu sich nach vor­ne und über­gab ihm die Ste­pha­nus­pla­ket­te mit Anste­cker und Urkun­de. Die Ste­pha­nus­pla­ket­te ist die höchs­te Aus­zeich­nung des Bis­tums Pas­sau für Frau­en und Män­ner, die sich in lang­jäh­ri­gem ehren­amt­li­chen Enga­ge­ment um das kirch­li­che Leben im Bis­tum Pas­sau ver­dient gemacht haben.Die Lis­te der ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten bei Herrn Georg Lerch­ner ist lan­ge. So übte er von 1987 bis 2018 die Funk­ti­on des Fried­hofs­ver­wal­ters in der Pfar­rei aus und war zwi­schen 1989 und 2018 Mit­glied in der Kir­chen­ver­wal­tung. Seit 1993 wirkt Lerch­ner auch als Kom­mu­ni­on­hel­fer und seit 2003 als Lek­tor in der Pfar­rei mit. Seit 2007 orga­ni­siert Georg Lerch­ner die Senio­ren­fahr­ten und ist seit 2008 Mit­glied im Senio­ren­aus­schuss der Stadt Alt­öt­ting für die Pfar­rei Mariä Heim­su­chung. Des wei­te­ren erle­digt der Geehr­te vie­le klei­ne Repa­ra­tu­ren und Arbei­ten ohne gro­ßes Auf­se­hen im Hin­ter­grund. Mit gro­ßem Applaus wür­dig­ten die Got­tes­dienst­be­su­cher die von Kaplan Oster­hol­zer vor­ge­tra­ge­nen Leis­tun­gen. Auch Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­der Franz Jetz beglück­wünsch­te Georg Lerch­ner zu der beson­de­ren Aus­zeich­nung und über­reich­te ihm im Namen der Pfar­rei ein klei­nes Geschenk.